Quinoa Breakfast

IMG_1079

Happy Sunday.. 🙂
Ich werde die letzte Zeit super oft nach coolen Frühstücksideen gefragt. Heute zeige ich euch eins meiner liebsten. Im Winter habe ich mich quasi davon ernährt, weil ich an kalten Tagen ein warmes Frühstück einfach liebe. Ihr könnts aber auch kalt essen, also ist es auch toll für den Sommer. 😉 Es geht um Quinoa.. super gesund und nicht nur zum Mittagessen sehr lecker.
Los gehts mit dem Rezept.. Übrigens die folgenden Zutaten sind für eine große Portion 😉

Zutaten:

4 EL Quinoa
1 Banane
Joghurt (ich nehme griechischen Joghurt ihr könnt aber auch jeden anderen nehmen)
Früchte als topping

IMG_1074

 

1. Als erstes lasse ich den Quinoa ca. 10 Minuten im Wasser stehen, so verliert er seine Bitterstoffe. Anschließend das Wasser einfach abgießen.
2. Im frischen Wasser den Quinoa dann ca. 10-15 Minuten lang kochen und anschließend aus dem Wasser nehmen. (Die ersten beiden Schritte könnt ihr schon abends machen, dann muss man morgens nicht früher aufstehen und hat trotzdem ein tolles Frühstück. 😉 )
3. Jetzt kommt alles einfach zusammen. Ich zermatsche die Banane mit einer Gabel und rühre sie zusammen mit dem Joghurt unter das Quinoa. Falls ihr Natur Joghurt benutzt, könnt ihr das ganze noch mit Honig oder Agavendicksaft süßen. Als letztes kommt dann noch euer topping drauf, dafür könnt ihr einfach euer liebstes Obst oder Nüsse nehmen. 🙂
Viel Spaß beim nachmachen 🙂 Lasst es mich wissen ob´s euch geschmeckt hat.
Patrycja.

IMG_1075

IMG_1076

IMG_1083

Schreibe einen Kommentar