Mittagessen in 5 Minuten – Gemüsepfanne mit Couscous

image-19 Kopie

Ein gesundes Mittagessen muss nicht immer stundenlang zubereitet werden. Diese Gemüsepfanne mit Couscous ist in wenigen Minuten fertig und schmeckt echt lecker. Wer mir auf Snapchat folgt, weiß wie oft und gerne ich dieses Mittagessen mache… 😀 Wenn man viel arbeitet oder einfach mal keine Zeit oder Lust hat zu kochen aber trotzdem gesund essen möchte, dann ist DAS hie wirklich perfekt. (Den Couscous könnt ihr natürlich auch durch Reis, Quinoa oder ähnliches ersetzen, schmeckt auch toll aber es dauert wiederum etwas länger. 😉 )

Zutaten:

Lauchzwiebeln
Paprika (1x gelb, 1x rot)
Ziegenkäse
4 große Tomaten
Zucchini
Tomatenmark
Gewürze
Kräuter

image-20

image-18 Kopie

1. Den Couscous könnt ihr nach Packungsanleitung zubereiten. Als Tipp: Ich koche einfach Wasser im Wasserkocher und gieße den Couscous damit auf. Dann einfach paar Minuten warten bis er aufgequollen ist. ( Geht viel schneller wie im Topf. 😉 )
2. In der Zwischenzeit das Gemüse waschen und schneiden und bis auf die Tomaten, alles in einer Pfanne 3 Minuten lang anbraten.
3. Zum Schluss gebe ich die Tomaten und etwas Tomatenmark dazu. Bei den Gewürzen nehme ich alles was ich grade da habe, Pfeffer und Paprikapulver sind immer dabei und bei anderen Gewürzen variiere ich immer. 🙂 Zum Schluss noch den Ziegenkäse klein schneiden und in die Pfanne geben. Ich salze dieses Gericht eigentlich nie, da der Käse meistens schon recht salzig ist. Also VORSICHT… 😉
4. Als letzten Schritt einfach noch ein paar Kräuter mit in die Pfanne geben. Ich nehme dafür am liebsten italienische Kräuter, Schnittlauch oder Petersilie.
5. Der Couscous müsste mittlerweile längst aufgequollen sein und kann jetzt zusammen mit der Gemüsepfanne serviert werden. 
Guten Appetit. 🙂

image-21

Schreibe einen Kommentar